In der dritten Generation

 

Bald 50 Jahre Entertainment Emmental

 

1960 wurde das Kino Roxy von Walter und Huldi Wälti gebaut und betrieben.

 

Der Kino-Saal wurden damals nach den neusten Erkenntnisse der optimalen Akustik erbaut.

 

Viele Jahre wurde das Kino vom Ehepaar Wälti betrieben, bis sie es alterswegen aufgeben mussten.

 

1985 wurde das Kino von Willi und Molly Wälti übernommen.

 

Das erste Jahr wurde das Kino noch im ursprünglichen Zustand betrieben.

 

Bereits 1 Jahr später wurde der ganze Saal neu renoviert. Es gab eine Grossleinwand, neue, bequeme Stühle und die Beinfreiheit wurde vergrössert. Zur gleichen Zeit wurde auch der Operateur-Raum neu ausgestattet. Es wurden die neueste Tonanlage und Maschinen angeschafft.

 

1990 wurde der Kino-Saal mit einem Dolby-Suround-System neu aufgerüstet.

 

Durch die ganzen Jahre hindurch, wurden immer wieder technische Auftrüstungen vorgenommen.

 

Nach dem Tod von Willi Wälti im Jahre 1999, wurde der Kinobetrieb von seiner Frau, Molly Wälti weitergeführt.

 

2005 haben die Kinder, Erika und Konrad Wälti, das Geschäft übernommen und weitere technischen Erneuerungen vorgenommen.

 

Anfang 2007 wurde der erste Digitalprojektor im Kanton Bern im Kino Roxy installiert.

 

Das war ein grosser Schritt in Richtung digitaler Zukunft.

 

Im Sommer 2008 wurde das Foyer und die WC-Anlage komplett renoviert.

 

Kino Roxy
Dorfstrasse 32

3534 Signau


Tel.: 034 497 21 95

info@kinoroxy.ch